Suiziderhebung

Hintergrund und Ziele

Im Rahmen des BMG-Forschungsprojektes „Suizidprävention in psychiatrischen Kliniken“ ist es erstmalig gelungen, ein zentrales, webbasiertes Erhebungsinstrument für Kliniksuizide zu entwickeln. Das Werner-Felber-Institut versteht sich als Dienstleister für die Suizidforschung. Die anonym erhobenen Daten werden entsprechend strengster Datenschutzauflagen vom Werner-Felber-Institut verwaltet und der Suizidforschung zur Verfügung gestellt. 

Psychiatrische Kliniken in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind aufgerufen, dieses Projekt durch Eingabe Ihrer Daten zu unterstützen.